MESCO bietet CC-link IE TSN

Freitag, 14. Dezember 2018

MESCO ist neuer Dienstleister für die Technologie CC-link IE TSN. Im Rahmen der diesjährigen sps ipc drives in Nürnberg nahm Peter Bernhardt, Leiter Marketing und Vertrieb bei MESCO, darauf Bezug:

“MESCO is your partner for innovative software and hardware development in the field of process and factory automation with unique knowledge in industrial communication, functional safety and explosion protection.

CC-Link IE TSN fulfills high performance requirements for industrial communication. CC-Link IE Safety enables the technology for safety critical implementations. MESCO develops a CC-Link Software Development Kit to make the technology available to the market and to facilitate developments. It includes CC-Link IE TSN Stack, CC-Link Safety IE Stack, evaluation board for safe/non-safe applications.

Additionally, MESCO provides coaching and service for customized hardware and software development with use of CC-Link IE TSN SDK."

Peter Bernhardt, Head of Sales & Marketing, MESCO Engineering GmbH

Zur Pressemitteilung von CC-Link »

News

14.03.2019

MESCO Development Kit für CC-Link IE TSN und CC-Link IE Safety

MESCO, als Entwicklungspartner der CLPA, wird die Technologie CC-Link IE TSN und CC-Link IE Safety durch SW Development Kits dem Entwickler zur Verfügung stellen.

13.03.2019

+++ Erste Bilder: Functional Safety Seminar +++

Seminar läuft: Neue Lösungen für Funktionale Sicherheit
Heute ist das Seminar in Leipzig angelaufen. MESCO und seine Partnern Avnet Silica und Renesas Electronics Europe vermitteln dort neueste Lösungsansätze im Bereich Functional Safety.
Die nächste Schulung im Bereich Funktionale Sicherheit findet am 10. April bei MESCO statt.

11.03.2019

Artikelreihe: Funktionale Sicherheit, aber wie? (4)

Teil 4: Sichere Antriebstechnik auf Basis EN61800-5-2
Mit unseren Veröffentlichungen zum Thema Product Life Cycle Management möchten wir über Normen und Vorschriften informieren und gerade KMUs bei Fragen zur Funktionalen Sicherheit unterstützen.
Teil 4 der Artikelserie zeigt, wie die EN 61800-5-2 als Basis für Produkt-/Sektor spezifische Normen dient ...