Der Einstieg in das Thema Explosionsschutz

Montag, 8. Oktober 2018

Explosionsschutz ist von zentraler Bedeutung. Gerade in der chemischen und petrochemischen  Industrie. Wenn Mess-,  Steuer- und Regelgeräte (MSR-Geräte) eine  Zulassung als explosionsgeschütztes Betriebsmittel brauchen, müssen bei der Entwicklung eines MSR-Gerätes die Anforderungen des   Explosionsschutzes in den Entwicklungsprozess eingebunden werden. Ein wirtschaftlicher Weg ist Geld wert. Denn ist die Entwicklungszeit möglichst kurz, maximiert der Anbieter seinen Gewinn. Die Projektlaufzeit schlägt sich zudem auf die Herstellkosten nieder.

In unserem Whitepaper geben wir einen praktischen Einstieg in das Thema Explosionsschutz.

Zum Whitepaper "Knalleffekte unerwünscht - Explosionsschutz von MSR-Geräten" »

News

10.05.2019

MESCO sponsert Benefiz-Turnier “Thommy Cup”

Regelmäßig veranstaltet der SC Freibad – eine Gruppe von Hobby-Fußballern aus Lörrach – den Thommy Cup. In diesem Jahr fand er am 4. und 5. Mai statt. MESCO hat das Benefiz-Hobby-Fußballturnier gesponsert. Wie bereits seit 12 Jahren. Das Turnier dient dazu, eine möglichst hohe Summe für einen guten Zweck einzusammeln.

08.05.2019

Artikelreihe: Funktionale Sicherheit, aber wie? (5)

Teil 5: FMEA – Fehlermöglichkeit und Einflussanalyse
Mit unseren Veröffentlichungen zum Thema Product Life Cycle Management möchten wir über Normen und Vorschriften informieren und gerade KMUs bei Fragen zur Funktionalen Sicherheit unterstützen.
Teil 4 der Artikelserie betrachtet einen wesentlichen Teil der Qualitätsvorausplanung genauer. Die FMEA ...

03.05.2019

Rückblick: Entwicklerseminar für Funktionale Sicherheit, 10. April 2019, MESCO

Unser Entwicklerseminar für Funktionale Sicherheit – Elektronikpraxis von Experten für Experten – war sehr erfolgreich. Das Seminar orientierte sich gezielt an der Praxis von Entwicklern von Funktionaler Sicherheit. Diese hohe Praxisnähe kam eindeutig gut an.